Verzeihen

Verzeihen schenkt Dir inneren Frieden!

verzeihen-schenkt-dir-inneren-frieden„Am Ärger festzuhalten ist wie Gift trinken und erwarten, dass der andere dadurch stirbt.“ sagte Buddha. Und tatsächlich ist es so, dass unser Körper Hormone ausschüttet, die unseren Körper schwächen, wenn wir uns ärgern. Wem kannst Du heute verzeihen, um mehr in Frieden mit Dir selbst zu kommen?

Ich verzeihe und bin frei

ich-verzeihe-und-bin-freiBuddha soll einmal gesagt haben: „Wütend zu sein, ist als ob man Gift trinken würde und erwartet, dass die andere Person daran stirbt.“ Und auch wenn wir noch so sehr verletzt wurden. Wenn wir auf diese Person wütend sind, schaden wir nur uns selbst. Wenn wir verzeihen, heilen wir uns und öffnen uns all dem Schönen, das auf uns wartet.

Ich bin bereit, mir selbst und anderen zu verzeihen

ich-bin-bereit-mir-selbst-und-anderen-zu-verzeihenVergeben ist einer der heilsamsten und einer der schwersten Schritte, die wir gehen können. Wenn wir nicht vergeben, sind wir gefangen von den schlechten Erinnerungen, die wir konservieren. Sobald wir verzeihen, sind wir frei. Am wichtigsten ist es, dass wir uns selbst verzeihen, denn wir tun immer das allerbeste, was gerade möglich ist.

 

Wenn Du Dich für weitere Themen der Persönlichkeitsentwicklung interessierst, schau doch mal auf die Seite: www.tip-magazin.info

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich