Überfluss

Du kannst so dankbar sein, dass Du immer genügend Geld hast, um alle Deine Bedürfnisse befriedigen zu können!

du-kannst-so-dankbar-sein-dass-du-immer-genuegend-geld-habe-um-alle-deine-beduerfnisse-erfuellen-zu-koennenWie war es in Deiner Kindheit, war da oft der Monat länger, als das Geld reichte? Oft nehmen wir diese Erfahrungen mit ins Erwachsenenleben und erzeugen genau die Situation, die uns traumatisiert hat. Wenn Du diese Affirmation nutzt, kann es sein, dass die alte Traurigkeit wieder hochgespült wird. Das ist gut. Denn dann kann sie heilen.

Sei dankbar, wenn Du deinem finanziellen Überfluss auch andere unterstützen kannst!

sei-dankbar-wenn-du-mit-deinem-finanziellen-ueberfluss-auch-andere-unterstuetzen-kannstDie meisten von uns sind glücklich, wenn sie andere unterstützen können. Oft geht es so weit, dass wir mehr als unser letztes Hemd geben. Das ist allerdings nicht im Sinne der Schöpfung. Denn wir nützen anderen am besten, wenn wir auch gut für uns sorgen. Wie kannst Du heute gut für Dich und Deine finanzielle Sicherheit sorgen?

Überfluss gehört zu meiner innersten Natur

ueberfluss-gehoert-zu-meiner-innersten-natur„Spare in der Zeit, dann hast Du in der Not“, das wurde uns als Kindern beigebracht. Aber wenn man einen Blick in die Natur wirft, dann stellt man fest, dass die Natur kein bisschen sparsam ist. Und wir sind Teil der Natur! Vielleicht versuchst Du heute einmal, all den Überfluss in Deinem Leben wahrzunehmen.

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich