Gutes

Ich gestatte mir, immer mehr Gutes anzunehmen.

ich-gestatte-mir-immer-mehr-gutes-anzunehmenIn unserem Land sind wir mit vielen guten Sachen gesegnet: Die meisten von uns haben ein Dach über dem Kopf, genügend zu essen, Kleidung und vielleicht sogar einen gewissen Luxus. Deshalb glauben wir manchmal, nicht noch mehr annehmen zu dürfen. Wie wäre es, wenn Du Dich heute einmal dafür öffnest, noch mehr Gutes zu empfangen.

Geld kann viel Gutes bewirken

geld-kann-viel-gutes-bewirkenWir alle brauchen Geld, um unseren Lebensunterhalt zu sichern – und einige wollen auch Geld, um im Luxus leben zu können. Und doch hat Geld ein schlechtes Image, weil es dazu benutzt wird, Menschen und die Natur auszubeuten. Aber ist es wirklich das Geld? Oder ist es nicht die Gier der Menschen und Geld ist dabei nur das Medium?

Mit Geld kann ich viel Gutes bewirken

mit-geld-kann-ich-viel-gutes-bewirken

Mit einem Messer kann man Gemüse schneiden oder einen Menschen verletzen. Genauso ist es mit Geld. Es ist weder gut noch schlecht. Es kommt immer darauf an, wie wir es verwenden. Und wir können es für das Beste auf dieser Welt verwenden. Überlege doch heute einmal, was Du mit Deinem Geld Gutes tun kannst.

Gutes fließt mir spielend zu

gutes-fliesst-mir-spielend-zuWann ist Dir das letzte Mal Gutes einfach so zugeflossen? Kannst Du Dich daran erinnern? Achte doch heute einmal ganz besonders darauf, was Dir spielend zufließt.

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich