Genuss

Genieße alle Deine Gefühle!

geniesse-alle-deine-gefuehleGefühle sind wie Wolken, die am Himmel dahinziehen. Wir können sie nicht kontrollieren. Wenn wir das versuchen, werden sie zerstörerisch. Denn Gefühle wollen einfach nur gefühlt und (in sicherem Rahmen) ausgelebt werden. Aber kann man z.B. Trauer genießen? Versuche es doch heute mal mit allen Gefühlen, die in Dir aufsteigen.

Entscheide Dich dafür, das Leben zu lieben und zu genießen!

entscheide-dich-dafuer-das-leben-zu-lieben-und-zu-geniessenWie frei fühlst Du Dich? Genießt Du schon morgens in der Frühe das Leben? Oder ist es eher so, dass Du Dich aus dem Bett quälst, weil Du meinst, bestimmten Bildern entsprechen zu müssen? Wie wäre es, wenn Du heute damit beginnst, genau zu überlegen, wie Dein Leben sein soll und Dich dann aus vollem Herzen dafür zu entscheiden, es zu lieben und zu genießen?

Genieße Deinen finanziellen Reichtum!

geniesse-deinen-finanziellen-reichtumHat finanzieller Reichtum für Dich mit Genuss zu tun? Oder ist Geld notwendiges Übel? „Im Schweiße Deines Angesichts sollst Du Dein Brot essen.“ – das liest sich nicht gerade wie Genuss, oder? Und auch der schnelle Einkauf, der dann im Schrank verstaubt, ist kein Genuss. Wie kannst Du heute Deinen finanziellen Reichtum wirklich genießen?

Genieße die Veränderungen in Deinem Leben!

geniesse-die-veraenderungen-in-deinem-lebenEs kann sein, dass Du manchmal glaubst, das Leben sei immer gleichförmig. Nie würde sich etwas ändern. Und plötzlich, schwupps, geschieht etwas, womit Du nicht gerechnet hast. Oft ist es etwas Unangenehmes, das geschieht: Du wirst krank oder jemand klaut Dir Dein Portemonnaie. Wie wäre es, wenn diese Sachen geschehen, um Dich aufzuwecken?

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich