Genuss

Ich verdiene es, das Leben in Fülle zu genießen!

ich-verdiene-es-das-leben-in-fuelle-zu-geniessen„Iss‘ Deinen Teller leer, die Kinder in Afrika hungern.“ Wer mit solchen Sätzen aufgewachsen ist, hat im Hinterkopf, dass er nicht die Fülle genießen darf, in der er lebt. Dabei hilft es den Kindern in Afrika nicht, wenn wir uns einschränken. Ganz im Gegenteil: Wenn wir uns Fülle schaffen, können wir genießen und auch andere unterstützen.

Ich genieße jetzt großen finanziellen Wohlstand

ich-geniesse-jetzt-grossen-finanziellen-wohlstandKannst Du Dir vorstellen, wie es ist, in großem finanziellen Wohlstand zu leben, so richtig reich zu sein? Wie fühlt sich das an? Kannst Du es genießen? Was kannst Du heute tun, um dieses Gefühl in Dir zu erzeugen – um magnetisch für den Reichtum zu werden?

Ich genieße es, alle Aspekte der Liebe zu leben!

ich-geniesse-es-alle-aspekte-der-liebe-zu-lebenDie Liebe hat viele Gesichter: Elternliebe, Geschwisterliebe, sexuelle Liebe, aufopfernde Liebe, göttliche Liebe, um nur einige zu nennen. Welchen Aspekt der Liebe lebst Du, welchen möchtest Du noch kennenlernen und was kannst Du heute dafür tun, um alle Aspekte der Liebe zu genießen?

Ich genieße es, Geld zu verdienen

ich-geniesse-es-geld-zu-verdienenGeld zu verdienen, ist doch mühselig, oder? Da gibt’s ja auch dieses Zitat: „Im Schweiße Deines Angesichts sollst Du Dein Brot essen.“ Was wäre, wenn das gar nicht stimmt? Wenn das eine Erfindung wäre? Was wäre, wenn Du Dein Geld freudig verdienen könntest? Wenn Du es genießen würdest, Geld zu verdienen? Probiere es doch heute einmal aus.

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich