geborgen

Geschützt, geborgen und friedlich ruhe ich in meinem Sein.

geschuetzt-geborgen-und-friedlich-ruhe-ich-in-meinem-seinWenn wir uns geschützt und geborgen fühlen, kommen wir nicht auf die Idee, jemanden anzugreifen. Unfriedlich werden wir dann, wenn wir uns gestresst oder bedroht fühlen. Was kannst Du heute tun, um Dich geschützt und geborgen zu fühlen und dadurch auch gelassen und friedlich zu handeln?

Ich bin immer geborgen und geschützt

ich-bin-immer-geborgen-und-geschuetztManchmal haben wir das Gefühl, völlig allein zu sein. Das kommt daher, dass wir dieses Gefühl schon als ganz kleine Kinder hatten. Babys nehmen auch kurze Zeitspannen schon als Ewigkeit wahr – weil sie ja nicht, wie wir – die Erfahrung haben, dass sich Situationen ändern. Fühl‘ doch heute mal Dein ganz kleines Kind und sei ihm Begleitung.

Ich bin in Sicherheit, geborgen und verstanden

ich-bin-in-sicherheitgeborgen-und-verstandenVielleicht hast Du in Deinem Leben schon die Erfahrung gemacht, dass Du nicht in Sicherheit warst. Vielleicht hast Du Gewalt erfahren und hast daraus den Schluss gezogen, dass das Leben immer unsicher ist. Es könnte aber sein, dass Du nun andere Erfahrungen machen darfst. Probiere doch einmal aus, darauf zu vertrauen, dass alles gut wird.

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich