Freude

Ich weiß jetzt, wie ich Geld mit Freude anziehe!

ich-weiss-jetzt-wie-ich-geld-mit-freude-anzieheGeld mit Freude anziehen? Wie soll das gehen? Geld muss doch hart erarbeitet werden, oder? Ja, wenn es so wäre, wären die Bergleute im Ruhrgebiet alle Millionäre. Was wäre, wenn es andere Mechanismen gäbe? Z.B. die Bereitschaft, das Geld auch wirklich anzunehmen, wenn es kommt? Probiere es doch heute einmal aus.

Meine Arbeit macht mir Freude und verhilft mir zu einem ausgezeichneten Einkommen!

meine-arbeit-macht-mir-freude-und-verhilft-mir-zu-einem-ausgezeichneten-einkommenWer sagt, dass Arbeit mühsam sein muss? Wer sagt, dass man sich plagen muss, um ein gutes Einkommen zu erzielen? Es sind Sätze wie „Ohne Fleiß kein Preis“, die so tief in uns eingepflanzt wurden, dass wir damit unsere Realität geschaffen haben. Versuche doch heute mal etwas anderes.

Ich bin jetzt bereit, Freude und Glück in meinem Leben zuzulassen

ich-bin-jetzt-bereit-freude-und-glueck-in-meinem-leben-zuzulassenManchmal kommen so viele schreckliche Dinge zusammen, dass wir gar nicht anders können, als weiteres Unglück zu erwarten. Was wäre, wenn es im Leben wie im Meer wäre: auch da gibt es Ebbe und Flut. Was wäre, wenn gerade dann, wenn viel Schlimmes geschehen ist, wieder etwas Gutes geschieht? Erwarte heute nur das Gute und das Glück.

Ich beschließe, mich zu lieben und Freude zu genießen

ich-beschliesse-mich-zu-lieben-und-freude-zu-empfindenGlaubst Du, es sei Glück oder Vererbung, sich selbst lieben zu können und Freude genießen zu können? Versuche doch heute einmal alles liebenswerte an Dir zu finden und etwas, woran Du Dich freuen kannst in Deinem Leben aufzuspüren. Und je mehr Du Dich selbst liebst, desto mehr Liebe und Freude wird Dir im Außen begegnen.

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich