Entspannung

Ich entspanne mich und erlaube mir, immer mehr Frieden zu empfinden.

ich-entspanne-mich-und-erlaube-mir-immer-mehr-frieden-zu-empfindenStell Dir vor, Du solltest einen großen Stein heben und darunter wäre ein Schatz versteckt. Könntest Du ihn heben, ohne Dich anzuspannen? Du wirst all‘ Deine Muskeln benötigen, um den Stein anzuheben und den Schatz zu finden. Genau umgekehrt ist es mit dem Frieden. Du musst all Deine Muskeln loslassen, um in Frieden zu kommen.

Ich genieße es, entspannt und glücklich durch’s Leben zu gehen!

ich-geniesse-es-entspannt-und-gluecklich-durchs-leben-zu-gehenOft besteht unser Leben nur aus Stress. Und wenn es uns nicht gelingt, zwischendurch zu entspannen, kann sich das irgendwann in Krankheiten manifestieren. Deshalb schau‘ einmal, wo und wie kannst Du heute eine Pause machen, entspannen und nachfühlen, ob da nicht auch ein kleines oder großes Glück ist.

Ich bin entspannt und friedlich!

ich-bin-entspannt-und-friedlichWarum werden wir unfriedlich? Oft aus Angst. Und was begünstigt Angst? Anspannung. Wie wäre es also, wenn Du versuchst, heute so entspannt wie möglich durch den Tag zu gehen? Dann hast Du auch weniger Angst und kannst, egal, was geschieht, möglichst friedlich bleiben.

Je entspannter ich bin, desto mehr kann ich fühlen!

je-entspannter-ich-bin-desto-mehr-kann-ih-fuehlenWenn wir erschrecken, Angst oder Schmerzen haben, verkrampfen sich unsere Muskeln. Was für den Moment auch gut ist, weil wir dann nicht mehr so viel fühlen. Schlimm wird es, wenn diese Verkrampfungen chronisch werden. Dann fühlen wir immer weniger, sowohl negatives und leider auch positives. Was kannst Du heute tun, um Dich zu entspannen?

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich