annehmen

Entspanne Dich und vertraue dem Leben!

entspanne-dich-und-vertraue-dem-lebenWenn wir angespannt sind, ziehen wir uns zusammen und es kann nichts in uns und zu uns fließen. Wenn wir entspannen, werden wir locker, und wir erkennen, was an Gutem zu uns kommen möchte und können es auch annehmen. Wie kannst Du Dich heute entspannen und Dich für die Geschenke des Lebens öffnen?

Heute ist Dein Tag. Nimm an, was Dir heute geschenkt wird.

heute-ist-dein-tag-nimm-an-was-dir-heute-geschenkt-wirdDer Dalai Lama sagte einmal: „Es gibt nur zwei Tage in Deinem Leben, an denen Du nichts ändern kannst. Der eine ist gestern und der andere ist morgen.“ Das bedeutet, dass der einzig wichtige Tag heute ist. Was kannst Du heute tun, um all das Gute in Dein Leben einzuladen, was Du Dir wünschst?

Ich gestatte mir, immer mehr Gutes anzunehmen.

ich-gestatte-mir-immer-mehr-gutes-anzunehmenIn unserem Land sind wir mit vielen guten Sachen gesegnet: Die meisten von uns haben ein Dach über dem Kopf, genügend zu essen, Kleidung und vielleicht sogar einen gewissen Luxus. Deshalb glauben wir manchmal, nicht noch mehr annehmen zu dürfen. Wie wäre es, wenn Du Dich heute einmal dafür öffnest, noch mehr Gutes zu empfangen.

Ich bitte um das, was ich mir wünsche und nehme es dankbar an.

ich-bitte-um-das-was-ich-mir-wuensche-und-nehme-es-dankbar-an„Bittet, so wird Euch gegeben … denn wer da bittet, empfängt.“ schrieb Matthäus im neuen Testament. Traust Du Dich, um das zu bitten, was Du Dir wünschst? Und traust Du Dich, anzunehmen, was Dir geschenkt wird? Wenn nicht, schau doch mal, welcher Glaubenssatz verhindert, genau das zu bekommen, was Dich glücklich macht.

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich