Achtung

Achte Dich selbst und Deine Gefühle!

achte-dich-selbst-und-deine-gefuehleSo, wie unsere Eltern mit uns gesprochen haben, so reden wir auch mit uns selbst, wenn wir erwachsen sind. Früher wurden Kinder oft nicht wertschätzend behandelt, so dass diese Missachtung sich in die Kinderseele eingebrannt hat. Heute darfst Du damit beginnen, Dich selbst mit all‘ Deinen Gefühlen zu achten.

Ich schenke meinen Gefühlen Beachtung. Ich ehre meine Gefühle.

ich-schenke-meinen-gefuehlen-beachtung-ich-ehre-meine-gefuehleKinder sind erfüllt von starken Gefühlen. So stark, dass Erwachsene sie manchmal nicht aushalten können und sie deshalb unterdrücken. Mit Sätzen, wie: „Ein Indianer kennt keinen Schmerz.“ Aber was wärst Du ohne Deine Gefühle? Nimm doch heute Deine Gefühle einfach nur mal wahr. Du wirst verwundert sein, um wieviel reicher Dein Leben wird.