Täglich erhöht sich die Glücksmenge, die ich fühlen und ausstrahlen kann

taeglich-erhoeht-sich-die-gluecksmenge-die-ich-fuehlen-und-ausstrahlen-kannGlück gibt es nur in Augenblicken? Das kann sich auch um einen alten Glaubenssatz handeln. Oder es kann daran liegen, dass wir es nicht gewohnt sind, glücklich zu sein. Wie wäre es, wenn es einen „Glücksmuskel“ gäbe, den wir trainieren könnten? Was wäre, wenn wir immer öfter glücklich wären, wenn wir übten, Glück in unserem Leben zuzulassen und wahrzunehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

    Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

    Hier die Datenschutzerklärung anschauen

    Kategorien

    Empfehlungen:

    © 2009 Wertschätzung für dich
    %d Bloggern gefällt das: