Glück

Ich vertraue darauf, dass ich frei und glücklich leben darf

ich-vertraue-darauf-dass-ich-frei-und-gluecklich-leben-darfWie frei fühlst Du Dich in Deinem Leben? Kannst Du jederzeit genau das tun, was Dir gerade in den Sinn kommt? Oder ist Dein Leben durch Arbeit und andere Verpflichtungen bestimmt? Wieviel Freiheit wünschst Du Dir? Vertraue doch einfach nur heute mal darauf, dass genau die richtige Menge Freiheit und Glück Dein Leben bestimmt.

Täglich erhöht sich die Glücksmenge, die ich fühlen und ausstrahlen kann

taeglich-erhoeht-sich-die-gluecksmenge-die-ich-fuehlen-und-ausstrahlen-kannGlück gibt es nur in Augenblicken? Das kann sich auch um einen alten Glaubenssatz handeln. Oder es kann daran liegen, dass wir es nicht gewohnt sind, glücklich zu sein. Wie wäre es, wenn es einen „Glücksmuskel“ gäbe, den wir trainieren könnten? Was wäre, wenn wir immer öfter glücklich wären, wenn wir übten, Glück in unserem Leben zuzulassen und wahrzunehmen?

Es könnte sein, dass immer mehr Glück zu mir kommt, je glücklicher ich bin

es-koennte-sein-dass-immer-mehr-glueck-zu-mir-kommt-je-gluecklicher-ich-binWenn wir glücklich sind, befürchten wir oft, dass danach etwas fürchterliches geschieht. Und manchmal tut es das auch. Und obwohl das eine mit dem anderen nichts zu tun hat, verknüpfen wir das in unserem Kopf und fürchten uns davor, glücklich zu sein. Probiere doch heute einfach mal aus, nur so glücklich zu sein und schau, was geschieht.

Ich weiß, dass Glück einfach so geschieht

ich-weiss-dass-das-glueck-einfach-so-geschiehtGlaubst Du an das Glück? Oder gehörst Du auch zu den Menschen, die immer erwarten, dass etwas schreckliches geschieht, wenn sie glücklich sind? Was, wenn es da gar keinen Zusammenhang gäbe? Was, wenn Du einfach nur so glücklich sein dürftest – einfach so?

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich