Gefühle

Nimm alle Deine Gefühle an und transformiere sie in Liebe!

nimm-alle-deine-gefuehle-an-und-transformiere-sie-in-liebeDas spannende an den Gefühlen ist, dass sie zum einen sehr wechselhaft sind und zum anderen sich verwandeln, wenn wir ihnen genügend Aufmerksamkeit schenken. Das bedeutet, wenn wir uns der Trauer oder der Wut in uns lange genug zuwenden, verschwindet sie irgendwann von ganz allein. Nicht umsonst heißt es: „Die Zeit heilt alle Wunden.“

Sei dankbar für Deine Gefühle!

sei-dankbar-fuer-deine-gefuehleGefühle bestimmen unser Leben. In dem Film „e-motion“ wird in vielen Interviews mit Wissenschaftlern deutlich, dass unsere Gegenwart zu 90% von den Altlasten unserer Vergangenheit geprägt wird. Deshalb: Schau‘ Dir Deine alten Gefühls-Verletzungen an und heile sie, damit Du heute und in der Zukunft glücklicher und gesünder leben kannst!

Glaube an Dich – jeden Tag mehr und mehr!

glaube-an-dich-jeden-tag-mehr-und-mehrKinder haben viel Phantasie und nehmen Dinge wahr, die Erwachsene nicht mehr wahrnehmen können. Deshalb wurde vielen von uns nicht geglaubt, als wir Kinder waren. Und irgendwann haben wir uns selbst nicht mehr geglaubt. Jetzt ist die Zeit, das zu ändern. Was kannst Du heute tun, um Dir selbst zu zeigen, dass Du wieder an Dich und Deine Wahrnehmungen glaubst?

Sei behutsam mit Dir und mit anderen!

sei-behutsam-mit-dir-und-mit-anderenKennst Du das, dass Du Deine Grenzen zwar kennst, aber – wenn Du das Gefühl hast, dass es sein muss – auch darüber gehst? Das ist nicht so schlimm, wenn es ein- oder zweimal geschieht. Wenn es öfter passiert, kann es fatale Folgen haben. Deshalb schau‘ doch heute mal, dass Du behutsam mit Dir umgehst – und natürlich auch mit anderen.

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich