Frieden

Ich bin ganz ruhig und gelassen!

ich-bin-ganz-ruhig-und-gelassenGehörst Du auch zu den Menschen, denen immer wieder genervte Mitbürger begegnen? Bevor Du das nächste Mal in Kontakt mit anderen kommst, fühle doch einmal in Dich hinein, ob und wo da Wut in Dir steckt und lass‘ sie raus, indem Du z.B. auf ein Kissen schlägst. Und wenn Du wieder ganz friedlich bist, schau mal, wer Dir dann begegnet.

Danke, dass ich in Frieden leben darf.

danke-dass-ich-in-frieden-leben-darfEs gibt viele Länder, in denen Krieg herrscht. Hier ist das glücklicherweise seit vielen Jahren anders. Deshalb können wir dankbar sein, dass es so ist. Gibt es etwas, was Du heute tun kannst, damit es auch so bleibt?

Ich bin ganz in meiner Mitte und lebe in Frieden.

ich-bin-ganz-in-meiner-mitte-und-lebe-in-frieden_0Wenn wir bei uns sind – bei unseren Wünschen, Gefühlen und Bedürfnissen – ist da kein Platz, um Stress mit anderen zu haben, denn dann können wir den anderen genau so annehmen, wie er ist – wie auch immer er sich verhält. Beobachte doch heute einmal, in welchen Situationen Du Deine Mitte verlässt.

Ich spreche nur gute, freundliche, liebevolle Worte!

ich-spreche-nur-gute-freundliche-liebevolle-worteNormalerweise entfleuchen unserem Mund sowohl positive als auch negative Worte. Wir achten nicht immer darauf, ob wir mit unseren Worten andere Menschen verletzen oder nicht. Und schon eskaliert eine Situation. Wie wäre es, wenn Du heute einmal besonders darauf achtest, dass Du nur positives aussprichst?

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich