Ich habe meinen inneren Frieden gefunden

ich-habe-meinen-inneren-frieden-gefundenKennst Du das auch, dass Du innerlich unruhig bist? Dass Du ein Gedankenkarussell im Kopf hast, das gar nicht enden will? Dass Du vor lauter Gedanken nicht schlafen kannst? Was kannst Du dann tun? Schreibe all‘ Deine Gedanken auf, damit sind sie aus Deinem Kopf. Und dann darf Frieden in Dir einkehren.

Ich bin dankbar, weil ich geliebt werde und lieben darf

ich-bin-dankbar-weil-ich-geliebt-werde-und-lieben-darfManchmal hat man das Gefühl, dass die Liebe im eigenen Leben gar nicht vorkommt. In Filmen, ja, da kriegen sich die Helden am Schluss. Wie wäre es, wenn Du Dich heute auf die Liebe konzentrierst? Die Liebe zu allen, die Dir nahe stehen – und zu Dir selbst. Denn je mehr Du Dich auf die Liebe konzentrierst, desto mehr kommt sie in Dein Leben.

Von Tag zu Tag wird das Glück in meinem Leben größer

von-tag-zu-tag-wird-das-glueck-in-meinem-leben-groesserWas glaubst Du, wieviel Glück Du im Leben hast? Ist es viel oder eher wenig? Nimmst Du es überhaupt wahr oder bist Du so sehr mit den Tücken des Alltags beschäftigt, dass es einfach so passiert und Du es für völlig selbstverständlich hältst? Nimm‘ Dir doch heute mal ein bisschen Zeit, um ganz bewusst nach dem Glück zu suchen.

Das, was ich mir wünsche, darf ich auch haben.

das-was-ich-mir-wuensche-darf-ich-auch-habenIn meiner Kindheit habe ich oft den Satz gehört: „Kinder, die was wollen, kriegen was auf die Bollen.“ Kein Wunder, dass ich damit begann, mich mit dem zu bescheiden, was es gab. Bis ich den Song von Gitte hörte: „Ich will alles und zwar sofort!“ Wie geht es Dir mit dem Wünschen und Bekommen? Darfst Du annehmen, was Du Dir wünschst?

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich