Ich verwende meinen Reichtum, um mir und anderen Gutes zu tun.

ich-verwende-meinen-reichtum-um-mir-und-anderen-gutes-zu-tun„Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in das Reich Gottes gelangt.“ steht in der Bibel. Aber muss das so sein? Es gibt Gegenbeispiele, z.B. der US-Arbeitgeber, der sein eigenes Jahresgehalt auf 70.000 Dollar kürzte, damit seine 120 Mitarbeiter dasselbe erhalten konnten. Wie möchtest Du mit Deinem Reichtum umgehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

    Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

    Hier die Datenschutzerklärung anschauen

    Kategorien

    Empfehlungen:

    © 2009 Wertschätzung für dich
    %d Bloggern gefällt das: