Ich erlaube mir, glücklich zu leben

ich-erlaube-mir-gluecklich-zu-lebenGlück ist kein permanenter Zustand. Er ist ein sehr seltenes Gut. Und wir bemerken es oft erst, wenn es schon wieder vorbei ist. Viel zu sehr sind wir in unseren Alltagstätigkeiten verstrickt. Aber es gibt eine Glückskultur. Wir können unsere Wahrnehmung des Glücks fördern, indem wir uns dazu entschließen, es in unser Leben einzuladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

    Kategorien

    Empfehlungen:

    © 2009 Wertschätzung für dich
    %d Bloggern gefällt das: