Gerade heute sei nicht ärgerlich

gerade-heute-sei-nicht-aergerlichWie ist das mit dem Ärger? Wir sind so lange friedlich, bis jemand vehement etwas ganz anderes möchte, als wir selbst. Und was geschieht dann: lassen wir den Ärger dort, wo er hingehört oder nehmen wir ihn mit? Wie wäre es, wenn Du heute mal achtsam bist und darauf achtest, wann Du ärgerlich wirst und was dann geschieht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

    Kategorien

    Empfehlungen:

    © 2009 Wertschätzung für dich
    %d Bloggern gefällt das: