Achte und ehre Deine Gefühle.

achte-und-ehre-deine-gefuehleOhne unsere Gefühle wären wir nur Roboter, die nur funktionieren. Erst unsere Gefühle machen uns zu empathischen Wesen. Allerdings neigen wir dazu, schlechte Gefühle „wegmachen“ zu wollen, weil sie nicht in unser Leben zu passen scheinen. Das Problem mit den Gefühlen ist: Wenn wir die „schlechten“ wegschieben, verengen wir auch den Zugang zu unseren „guten“. Achte doch heute einmal auf all Deine Gefühle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Kategorien

    Empfehlungen:

    © 2009 Wertschätzung für dich
    %d Bloggern gefällt das: