Februar, 2016

Ich beschließe, das Leben als Abenteuer zu betrachten.

ich-beschliesse-das-leben-als-abenteuer-zu-betrachtenGlaubst Du, dass das Leben gefährlich ist? Glaubst Du, dass wir von fremden Mächten manipuliert und unterdrückt werden? Oder glaubst Du, dass Du Schöpfer Deines Lebens bist? Je nachdem, was Du glaubst, wirst Du Dein Leben wahrnehmen. Wie wäre es, wenn Du heute damit beginnst, wirklich Schöpferin Deines Lebens zu sein?

Die Liebe, die ich mir wünsche, darf ich auch haben!

die-liebe-die-ich-mir-wuensche-darf-ich-auch-haben„Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach.“ Wer kennt diesen Satz nicht? Ein Spruch, der dazu führen kann, dass man sich ein Leben lang das verbietet, was man sich wünscht, nur weil man glaubt, für das Beste nicht gut genug zu sein. Wie soll die Liebe in Deinem Leben sein und was kannst Du heute tun, um sie zu finden?

Es ist leicht, Geld zu verdienen!

es-ist-leicht-geld-zu-verdienenGeld zu verdienen ist anstrengend, oder? Das ist ein Glaubenssatz, mit dem viele von uns aufgewachsen sind. Aber wie wäre es, wenn das gar nicht wahr wäre? Wie wäre es, wenn Geld verdienen einfach wäre und nur damit zu tun hätte, wie wir bereit sind, es anzunehmen? Schau doch heute mal, was Dich davon abhält, Geld leicht zu empfangen.

Ich darf meine Gefühle achten und ehren!

ich-darf-meine-gefuehle-achten-und-ehrenGefühle zu haben, ist doch in Ordnung, oder? Man darf es nur nicht übertreiben. Man darf nicht gefühlsduselig sein oder im Arbeitsleben unprofessionell werden … Aber unsere Gefühle lassen sich nur zu dem Preis kontrollieren, dass wir insgesamt gefühlloser werden. Wie möchtest Du mit Deinen Gefühlen umgehen?

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich