August, 2015

Ich begebe mich gerne in den Fluss neuer Erfahrungen, Richtungen und Veränderungen.

ich-begebe-mich-gerne-in-den-fluss-neuer-erfahrungen-richtungen-und-veraenderungen„Das Leben ist ein langer ruhiger Fluss“, ist der Titel eines Films, in dem es alles andere als ruhig und friedlich zugeht – so wie auch im wirklichen Leben. Schwierig wird es vor allem dann, wenn wir versuchen, den Fluss des Lebens aufzuhalten. Wie wäre es, wenn Du heute ohne Widerstand allen Biegungen Deines Flusses folgen würdest?

Ich bin glücklich verliebt!

ich-bin-gluecklich-verliebtKannst Du Dich noch daran erinnern, wie es war, als Du das letztemal bis über beide Ohren verliebt warst? Wie fühlte es sich an? Warst Du glücklich? Hättest Du die ganze Welt umarmen können? Fühle doch heute einmal tief in Dich hinein – vielleicht kannst Du dieses Gefühl wieder hochholen und es genießen!

Ich verdiene es, das Leben in Fülle zu genießen!

ich-verdiene-es-das-leben-in-fuelle-zu-geniessen„Iss‘ Deinen Teller leer, die Kinder in Afrika hungern.“ Wer mit solchen Sätzen aufwächst, hat im Hinterkopf, dass er nicht die Fülle genießen darf, in der er lebt. Dabei hilft es den Kindern in Afrika nicht, wenn wir uns einschränken. Ganz im Gegenteil: Wenn wir uns Fülle schaffen, können wir genießen und auch andere unterstützen.

Ich vertraue meinen Mitmenschen und diese vertrauen mir.

ich-vertraue-meinen-mitmenschen-und-diese-vertrauen-mirVertrauen ist eine wichtige Sache. Wenn uns einmal ein Freund enttäuscht, können wir damit leben, aber wenn das oft geschieht, verlernen wir es, uns unseren Mitmenschen anzuvertrauen – und manchmal glauben wir auch nicht, dass andere uns vertrauen. Wie wäre es, wenn Du heute einmal Deinen Mitmenschen vertrauensvoll begegnest?

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Hier die Datenschutzerklärung anschauen

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich