Wut

Ich liebe und akzeptiere meine Gefühle voll und ganz!

ich-liebe-und-akzeptiere-meine-gefuehle-voll-und-ganzDie psychiatrische Vereinigung der USA hat beschlossen, dass Trauer über den Tod eines geliebten Menschen 14 Tage dauert, anschließend sei es eine Depression. Andererseits wissen wir, wie sehr unterdrückte Gefühle uns auch körperlich erkranken lassen. Wie geht es Dir mit Gefühlen von Trauer, Schmerz oder Wut? Dürfen sie da sein?

Es tut mir gut, all‘ meine Gefühle auszudrücken!

es-tut-mir-gut-alle-meine-gefuehle-auszudrueckenManchmal befürchten wir, andere würden unsere Gefühle nicht aushalten und uns dafür ablehnen. Dabei kann es um die unterschiedlichsten Gefühle gehen: Trauer, Wut, aber auch Fröhlichkeit und das Gefühl von Kraft oder Macht. Schau doch heute einmal, wo und wann Du uneingeschränkt Deine Gefühle ausdrücken kannst und wo Du sie zurückhältst.

Ich bin dankbar für meine Gefühle!

ich-bin-dankbar-fuer-meine-gefuehleGefühle bestimmen unser Leben. In dem Film „e-motion“ wird in vielen Interviews mit Wissenschaftlern deutlich, dass unsere Gegenwart zu 90% von den Altlasten unserer Vergangenheit geprägt wird. Deshalb: Schau‘ Dir Deine alten Gefühls-Verletzungen an und heile sie, damit Du heute und in der Zukunft glücklicher und gesünder leben kannst!

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich