Gefühle

Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden ist wohl das schönste Glück auf Erden!

menschen-zu-finden-die-so-empfinden-und-fuehlen-wie-wir-ist-wohl-das-schoenste-glueck-auf-erdenHast Du solche Menschen um Dich herum, die so fühlen und empfinden, wie Du? Dann sei glücklich. Sollte das nicht so sein, mache Dir doch heute einmal Gedanken darüber, wie und wo Du solche Menschen finden kannst.

Ich fühle, also bin ich!

ich-fuehle-also-bin-ichWenn wir geboren werden, denken wir noch nicht, wir fühlen. Und trotzdem sind wir. Unsere Gefühle wurden in den Jahrhunderten seit der Aufklärung als etwas zusätzliches gesehen, etwas, das nicht notwendig ist. Wie sich in den letzten Jahren gezeigt hat, war das ein Trugschluss. Achte doch heute im Laufe des Tages einmal auf Deine Gefühle.

Ich bin mutig und stehe für mich ein!

ich-bin-mutig-und-stehe-fuer-mich-einImmer mal wieder wird von der „German Angst“ gesprochen. Dabei gab und gibt es sehr mutige Menschen in Deutschland. Gehörst Du dazu? Stehst Du für Dich und Deine Interessen ein? Oder knickst Du ein, wenn jemand etwas von Dir erwartet, von dem Du genau weißt, dass es Dir nicht gut tut? Achte doch heute einmal besonders darauf.

Ich bin dankbar, dass ich meine Gefühle wahrnehmen und ausdrücken kann!

ich-bin-dankbar-dass-ich-meine-gefuehle-wahrnehmen-und-ausdruecken-kannWenn wir alle unsere Gefühle wahrnehmen, geht es uns nicht immer gut. Manche Gefühle schwächen uns, manche machen uns Bauchschmerzen. Deshalb verdrängen wir diese Gefühle. Das Problem ist: Je mehr „schlechte“ Gefühle wir verdrängen, desto mehr „gute“ können wir auch nicht wahrnehmen. Schau doch heute mal, was Du alles so wahrnimmst.

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich