Dezember, 2015

Ich erlaube mir, frei zu lieben und geliebt zu werden!

ich-erlaube-mir-frei-zu-lieben-und-geliebt-zu-werdenIn vielen Kulturen dürfen junge Leute ihre Ehepartner nicht selbst aussuchen. Glücklicherweise dürfen wir hier frei entscheiden. Aber sind wir wirklich ganz frei in unserer Entscheidung? Oder glauben wir, bestimmte Beziehungen nicht eingehen zu dürfen? Schau doch heute mal, wie frei Du in Deiner Entscheidung für die Liebe bist.

Ich nehme das Glück in allen Lebenslagen wahr!

ich-nehme-das-glueck-in-allen-lebenslagen-wahrUm das Glück wahrzunehmen, ist es wichtig, ganz im hier und jetzt zu sein. Denn wenn ich nur in der Vergangenheit verweile oder mit meinen Gedanken schon in der Zukunft bin, kann ich das, was jetzt gerade hier geschieht, gar nicht sehen. Was kannst Du heute tun, um all das Schöne, was gerade jetzt ist, wahrzunehmen?

Ich kenne und ehre meinen Wert!

ich-kenne-und-ehre-meinen-wertManchmal ist es so, dass wir für das, was wir tun, nicht das bekommen, was wir erwartet haben. Das kann daran liegen, dass die anderen Deinen Wert nicht kennen. Schau doch heute einmal, wie wertvoll Du bist und wie Du anderen das zeigen kannst.

Mir fällt es leicht, anderen Menschen zu vertrauen.

mir-faellt-es-leicht-anderen-menschen-zu-vertrauenVielleicht bist Du schon oft verletzt worden und hast die Hoffnung aufgegeben, jemandem so richtig tief vertrauen zu können – so wie Babys es tun. Aber jeder Tag ist eine neue Möglichkeit, neue Erfahrungen zu machen. Wo kannst Du Dich heute ein Stück weit öffnen, um zu erfahren, dass Vertrauen doch möglich ist, ohne verletzt zu werden?

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich