Mai, 2015

Ich öffne mein Herz und genieße alle Gefühle!

ich-oeffne-mein-herz-und-geniesse-alle-gefuehleUnsere Gefühle können so heftig sein, dass wir uns nicht mehr trauen, sie zu fühlen und unser Herz verschließen. Das besondere an den Gefühlen ist: Wenn wir die „schlechten“ nicht mehr fühlen wollen, fühlen wir auch die „guten“ nicht mehr. Und das ist sehr schade. Wie wäre es, wenn Du es wagen würdest, Dein Herz wieder zu öffnen?

Göttliche Energie fließt ungehindert durch mich hindurch und erfüllt mich mit Freude, Weisheit und Kraft.

goettliche-energie-fliesst-ungehindert-durch-mich-hindurch-und-erfuellt-mich-mit-freude-weisheit-und-kraftZu Pfingsten ergoss sich über die Christengemeinde der Geist Gottes. Egal, ob Du Christ bist, einer anderen Religionsgemeinschaft angehörst oder auch Atheist, stell‘ Dir doch heute einmal vor, Energie – egal ob aus dem Universum oder von Gott – durchfließt Dich. Wie fühlst Du Dich damit?

Mein Denken und Handeln ist von Klarheit geprägt.

mein-denken-und-handeln-ist-von-klarheit-gepraegtGerade, wenn wir gefühlsmäßig in einer Sache involviert sind, geht die Klarheit oft verloren und wir handeln völlig irrational. Welche Mechanismen gibt es bei Dir? Kann es sein, dass Achtsamkeit Dir mehr Klarheit bringt? Probiere doch heute einmal aus, wie Du mehr Klarheit in Dein Leben bringen kannst.

Ich wähle meinen liebevollsten Weg!

ich-waehle-meinen-liebevollsten-wegManchmal fühlen wir uns von unseren Mitmenschen genervt. Das passiert immer mal wieder. Wie reagierst Du dann? Lässt Du Dich mit runterziehen? Oder schaffst Du es, bei Dir zu bleiben? Genauso, wie es eine gefühlsmäßige Abwärtsspirale gibt, gibt es auch eine Aufwärtsspirale. Wie wäre es, wenn Du heute diese Aufwärtsspirale in Gang setzt?

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich