Ich bin bereit, Freude, Glück und Wohlstand in meinem Leben anzunehmen!

ich-bin-bereit-freude-glueck-und-wohlstand-in-meinem-leben-anzunehmenFrüher wurde uns beigebracht: „Sei bescheiden!“, „Schuster bleib‘ bei Deinem Leisten!“ oder „Wer hoch hinaus will, wird tief fallen!“ Wohin bringt uns das? Es führt nur dazu, dass wir uns immer weiter einschränken! Wie wäre es, wenn Du heute damit beginnen würdest, Freude, Glück und Wohlstand in Deinem Leben anzunehmen?

Ich kann jetzt die Vergangenheit in Frieden und Liebe loslassen!

ich-kann-jetzt-die-vergangenheit-in-liebe-und-frieden-loslassenNicht jeder hatte die Traumeltern, die ihn immer gefördert und unterstützt haben. Da ist es wichtig, erst einmal zu forschen, wo, wann und von wem wir in der Kindheit verletzt wurden. Und vielleicht kommt dann irgendwann einmal der Punkt, an dem wir in Dankbarkeit die Vergangenheit loslassen können. Heute wäre dafür ein guter Tag!

Ich entscheide mich dafür, alle meine Gefühle liebevoll anzunehmen!

ich-entscheide-mich-dafuer-alle-meine-gefuehle-liebevoll-anzunehmenEs ist leicht, unsere guten Gefühle anzunehmen. Aber wie ist es mit der Wut, der Angst, der Trauer, dem Neid? Da wird es schon schwieriger. Schau doch heute einmal, welche Gefühle in Dir hochkommen – und dann überlege, ob es einen Nutzen hat, diese Gefühle zu haben – denn dann fällt es Dir leichter, sie liebevoll anzunehmen.

Ich bin dankbar für meinen gesunden Körper!

ich-bin-dankbar-fuer-meinen-gesunden-koerperWenn wir jung sind, fühlen wir uns meist gesund. Erst wenn wir älter werden, beginnen die sogenannten „Zipperlein“. Aber muss das sein? Wie wäre es, wenn Du Dir heute einen ganz gesunden Körper vorstellst und schon heute dankbar dafür bist? Denn die Materie folgt den inneren Bildern!

Tägliche Inspiration per E-Mail abonnieren

Kategorien

Empfehlungen:

© 2009 Wertschätzung für dich